Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Abwasserbeseitigung

Abwasserbeseitigung

Informationen

Überblick
 Neben der Wasserversorgung stellt die Entsorgung der Abwässer eine bedeutende Infrastrukturaufgabe der Stadt Gaildorf dar. Nahezu 99 % der Einwohner Gaildorfs sind an die zentralen Abwasserbeseitigungsanlagen angeschlossen. Nur wenige Einzelanwesen verfügen über dezentrale Abwasserbehandlungsanlagen.

Kanalnetz
 Zur Ableitung der Abwässer unterhält die Stadt ein über 80 km langes Kanalnetz. Die Ortskanalisation führt die Abwässer den Hauptsammlern zu, welche das Rückgrat der Abwasserbeseitigungsanlagen bilden.

Sammler, Regenüberlaufbecken und Pumpwerke
 Im Verlauf der zusammen rd. 20 km langen Sammlerstrecken befinden sich insgesamt mehr als 15 Regenüberlaufbecken, welche bei starken Niederschlägen den ersten Schmutzstoß auffangen und damit eine Überlastung der Sammler vermeiden helfen. Aufgrund der topografischen Lage Gaildorfs müssen die Abwässer teilweise durch Pumpwerke gehoben werden, um der Sammelkläranlage zugeführt werden zu können.. 

Sammelkläranlage
 Die Abwässer aller Sammler werden der Sammelkläranlage zugeführt. Dieses Klärwerk ist auf eine Reinigungsleistung von 18.000 Einwohnergleichwerten ausgelegt, um sowohl die häuslichen Abwässer aus dem gesamten Stadtgebiet wie auch die Abwässer der Gewerbe- und Industriebetriebe entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen reinigen zu können.

Kontakt:
Sammelkläranlage Gaildorf
Eutendorfer Straße 51
74405 Gaildorf
Tel.: 07971/253-720
E-Mail: klaeranlage(@)gaildorf.de

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben

Weiterführende Informationen

Nachfolgend finden Sie weiterführende Informationen zu folgenden Themen

Wasser- und Abwassergebühr
Wasser- und Abwasserbeitrag
Wasserhausanschlüsse
Abwasserhausanschlüsse