Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

49. Breitengrad

Historische Bedeutung

Altes Rathaus

Die geografische Lage der Stadt Gaildorf weist eine Besonderheit auf. Mitten durch das Stadtzentrum verläuft der 49. Breitengrad. Dieser Breitengrad ist kein Breitengrad wie jeder andere.

Seit dem Jahr 1818 bildet er die Grenze zwischen der damaligen britischen Kolonie Canada und den westlichen Territorien der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Vertrag von Oregon setzte der 11. US-Präsident James Knox Polk im Jahr 1846 diese Linie zwischen den Großen Seen im Osten und den Rocky Mountains im Westen als Nordgrenze der USA durch.

Diese Grenzziehung hat bis heute Bestand. In Deutschland liegen auch die Städte Karlsruhe und Regensburg auf gleicher geografischer Breite wie Gaildorf und werden ebenfalls vom 49. Breitengrad durchquert.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben