Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Sehenswürdigkeiten

Unsere Sehenswürdigkeiten

Kernerturm
Kernerturm

Gaildorf hat auch sonst an Sehenswürdigkeiten viel zu bieten. Zu erwähnen wären hier, nur um ein paar Beispiele zu nennen, die evangelische Stadtkirche mit ihren Grabdenkmalen, das Frasch-Mausoleum, welches von dem Erben des Hermann Frasch, dem einstigen "Schwefelkönig" errichtet wurde, das Neue Schloss, das inmitten eines großen Parks liegt und die heutige Stadtverwaltung beherbergt.

Ein Anziehungspunkt für jung und alt ist das beheizte Mineralfreibad auf dem Kieselberg. Auf dem "Kirgel" wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Aussichtsturm errichtet, von dem wir auch heute noch den Blick auf die Stadt Gaildorf und weit ins Kochertal schweifen lassen können.

Dieser Aussichtsturm, der Kernerturm, wurde benannt nach dem berühmten Dichter und Arzt Justinus Kerner, der von 1815 bis 1819 in Gaildorf wohnte, arbeitete und hier die schwäbische Nationalhymne "Preisend mit viel schönen Reden" schrieb.

Kommen Sie mit auf eine virtuelle Rundreise durch Gaildorf.