Direkt zum Online-Bürgerbüro

Dienstleistung

Grundschulbetreuung

^
Mitarbeiter
^
Weitere Hinweise

Grundschulbetreuung

Schulkindbetreuung an Grundschulen - ein kommunales Betreuungsangebot

Die Stadt Gaildorf ist ein verlässlicher Partner im Bereich Kinderbetreuung - denn für uns hört die Betreuungsunterstützung der Familien nicht mit Ende der Kindergartenzeit auf! Wir bieten ein verlässliches, kommunale Angebot, welches die Betreuung von Grundschulkindern während der Grundschulzeit sicherstellt. Unsere Grundschulbetreuungen Kocherpiraten (Standort Gaildorf / 1. und 2. Klasse), Schenkenschatzräuber (Standort Gaildorf / 3. und 4. Klasse), Adelbergforscher (Standort Ottendorf (1. - 4. Klasse) und Bühläckerabenteurer (Standort Unterrot / 1. - 4. Klasse)  bieten an den drei Grundschulstandorten Betreuung nach Unterrichtsende an. Während der Schultage finden am Nachmittag immer wieder kleine Angebote oder Projekttage durch die Betreuerinnen oder Kooperationspartner statt, wobei das gemeinsame Spielen und Spaß-haben in allen Einrichtungen im Vordergrund steht.

Buchbare Betreuungspakete:

Familien können frei wählen, ob sie 1, 2, 3, 4 oder 5 Tage je Woche buchen. Die Buchung der Anzahl der Tage sowie die festgelegten Wochentage sind verbindlich.

Es kann Betreuung von Schulende bis 14:00 Uhr oder von Schulende bis 16:30 Uhr gebucht werden.

Bei Bedarf kann ein Mittagessen dazu gebucht werden.

Ferienbetreuung wird separat über unsere Homepage gebucht.

Anmeldemodalitäten:

Bei freier Platzkapazität kann eine Anmeldung das ganze Jahr über erfolgen

Anmeldung erfolgt schriftlich (Unterlagen auf der Homepage oder in der Einrichtung)

Unterlagen werden in der Einrichtung abgegeben. Ein Zwischenbescheid oder eine Anmeldebestätigung wird über die Einrichtung versendet.

Umbuchungen des gebuchten Betreuungspakets können 1x jährlich vorgenommen werden (Ausnahme: triftige Gründe, gravierende familiäre Veränderungen, …)

Angebote am Nachmittag:

Hausaufgabenbetreuung (keine Kontrolle! Überprüfung erfolgt über die Eltern)

Bewegungsangebote

Natur-, Wald- und Wiesentag

Projektwochen, z.B. mit folgenden Themen:

o   Kinderrechte, z.B. was sind eigentlich meine Rechte?  Wie kann ich mich beteiligen? Kinderrechte verstehen, Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten (z.B. Kinderkonferenzen, Lieblingsplätze in Gaildorf, Besuch im Rathaus,..)

o   „Gefühle fühlen“ z.B. Gefühle verstehen, Umgang mit Wut, was tut mir gut, …

o   „Sinne und Wahrnehmung“ z.B. auditive Wahrnehmung, optische Täuschungen,..

o   „Kino“, z.B. Technik, FSK, …

o   Umwelt, Natur und Tiere, z.B. w Thema Strom & Energie, und CO² ; wie trenne ich Müll richtig, wie kann ich Müll vermeiden, was sind saisonale Lebensmittel, wie kann ich mein Vesper umweltfreundlich verpacken, was brauchen Natur und Tiere, damit es ihnen gut geht, was brauche ich, damit es mir gut geht

An einzelnen Standorten: Teilnahme am Projekt „Inklusive Förderung“ von Frau Seidel

^
Zugehörigkeit zu