Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Stipendium

Förderung von Auslandsaufenthalten durch die Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Gaildorf fördert verschiedene Auslandsaufenthalte von Schülern verschiedener Gaildorfer Schulen.

In jedem Jahr erhalten je zwei Schüler des Gymnasiums und der Schloss-Realschule die Möglichkeit, auf einer  internationalen Sprachschulen in Montpellier (Frankreich) und Cambridge (Großbritannien)  ihre Kenntnisse in den Sprachen zu verbessern und zu vertiefen. Reisekosten, Unterkunft, Schulgeld, Ausflüge und ein Taschengeld werden von der Stiftung finanziert.

Die Schüler werden in einem mit beträchtlichen Leistungsanforderungen verbundenen schulinternen Bewerbungsverfahren ausgewählt. Im Jahr 2016 wird der Aufenthalt zwischen dem 28.08. und dem 25.09. stattfinden. Während ihres Aufenthaltes berichten sie hier regelmäßig durch Blogeinträge über ihre Erfahrungen.

Auch die Teilnehmer am Austausch der Schloss-Realschule mit ihrer Partnerschule im indischen Indirapuram berichten im Rahmen dieses Blogs über ihre Reiseerfahrungen. Auch in diesem Jahr wird die Reise nach Indien im Herbst stattfinden.Den ersten Auslandsaufenthalt im Jahr 2016 treten am 7. Mai 16 Schülerinnen und Schüler des Schenk-von-Limpurg-Gymnasiums und der Schloss-Realschule und ihre 3 Begleitpersonen an. Sie werden sich in Peking, Xi´an und im Raum Shanghai aufhalten. Auch über diese Reise finden Sie hier aktuelle Berichte der Reiseteilnehmer.

Die Artikel in der Übersicht

Einträge insgesamt: 119
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [24]

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben