Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Öffentliche Ausschreibung nach Vergabeverordnung

Klärschlammentsorgung- bzw. -verwertung
Gewerk:
Dienstleitungs
Submissionstermin:
08. Mai 2019 10:00 Uhr
Auftraggeber:
Städtisches Wasserwerk Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach Vergabeverordnung
Voraussichtliche Ausführungszeit:
01.07.2019 - 30.06.2022
Beschreibung:

Städtisches Wasserwerk Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung von Dienstleistungen - Klärschlammentsorgung –auf der Grundlage der Vergabeverordnung.
Das Städtische Wasserwerk Gaildorf, die Gemeinde Sulzbach-Laufen und der Abwasserzweckverband Rottal (Gemeinden Fichtenberg und Oberrot) beabsichtigen die Klärschlammentsorgung bzw. –verwertung von den Kläranlagen in Gaildorf, Sulzbach-Laufen und AZV Rottal an ein Entsorgungsunternehmen zu übertragen.
 
Die Entsorgungsmenge der Kläranlagen ist für 3 Jahre wie folgt:
KA Gaildorf ca. 3.000,0 t
KA Sulzbach-Laufen ca. 750 t
AZV Rottal ca. 1.950 t
 
Beginn der Leistung: 01.07.2019, Fertigstellung der Leistung: 30.06.2022. Erläuterungen und Planeinsicht der Ausschreibungsunterlagen ab 21.03.2019 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land, Verbandsbauamt, Zimmer 34, Schloßstraße 20 in 74405 Gaildorf.
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: (URL)
https://www.vergabe24.de/vergabeunterlagen/54321-Tender-1699a493cf0-70d46928f0d4e6eb
 
Ausschreibende Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert /eingesehen werden können:
Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH, Breitscheidstraße 69, 70176 Stuttgart, Deutschland (Tel.: +49 71166601-555)
Online-Plattform: http://www.Vergabe24.de
 
Eröffnungstermin ist am 08.05.2019 um 10.00 Uhr
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 01.07.2019.
 
Stelle zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße:
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe, Durlacher Allee 100, 76137 Karlsruhe.
 
Gaildorf, den 20.03.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Abbruch- und Rohbauarbeiten im Hallenbad Gaildorf
Gewerk:
Abbruch- und Rohbauarbeiten
Submissionstermin:
24. April 2019 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
11.06.2019 - 25.10.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
 
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Gewerk 1: Abbruch- und Rohbauarbeiten im Hallenbad Gaildorf
 
ca.     200 m³        Abbruch Fliesenbeläge mit Unterbau
ca.       60 m³        Beton- und Stahlbeton
 
Beginn der Bauarbeiten am 11.06.2019, Fertigstellung am 25.10.2019.
Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 24.04.2019 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Gaildorf.


Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungs-unterlagen ab 21.03.2019 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von je Gewerk 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloss Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.05.2019.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.


20.03.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Erneuerung BHKW Schulzentrum
Gewerk:
Erneuerung BHKW
Submissionstermin:
22. Mai 2019 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
14.06. - 31.07.2019
Beschreibung:

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen auf Grundlage der VOB

Bauherr:

Stadt Gaildorf, Schloss-Str. 20, 74405 Gaildorf, Tel.: 07971/253-0, Fax: 07971/253-188

Bauvorhaben:

Erneuerung BHKW Schulzentrum

Planung und Bauleitung:

novatech energieplan Ingenieure
Bergstraße 18
74544 Michelbach a. d. Bilz
Tel.: 0791/954232-50
Fax: 0791/954232-55

Eröffnungstermin:

22.05.2019, 11:00 Uhr, Rathaus Gaildorf, Zimmer Nr. 2

Erneuerung BHKW

  • Erneuerung Blockheizkraftwerk 50 kW elektrische Leistung
  • Anpassung Anschlusssysteme Hydraulik, Lüftung, Gas und Abgas
  • Umbauarbeiten Hydraulik Heizzentrale
  • Zentralsteuerung Wärmeerzeugung und Puffermanagement
  • Wandlermessschrank und elektrische Anschlussarbeiten
  • Demontage Altanlage

Ausführung: 14.06. - 31.07.2019

Angebotsunterlagen:
Die Unterlagen können nach kostenfreier Registrierung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats unter https://vergabeunterlagen.vergabe24.de
mit Angabe der Vergabeunterlagen-ID 146945 als Poststück angefordert werden.

Die Angebote sind in deutscher Sprache zu verfassen und in verschlossenem Umschlag mit entsprechender
Inhaltaufschrift bis spätestens 22.05.2019 zu der oben angegebenen Zeit folgender
Adresse zuzuleiten: Stadtverwaltung Gaildorf, Schloss-Straße 20, 74405 Gaildorf.

Sonstiges:
Die Bieter und deren Bevollmächtigte können der Submission beiwohnen.
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 14.06.2019.
Nachprüfstelle i.S. § 21 VOB / A Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalaufsicht, Münzstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall
Nebenangebote zum Hauptangebot sind nicht zugelassen.

Gaildorf, 12.04.2019

Frank Zimmermann
Bürgermeister 

Erneuerung Kanal und Wasserleitung Raiffeisenstraße im Ortsteil Ottendorf
Gewerk:
Tief- und Straßenbauarbeiten
Submissionstermin:
02. Mai 2019 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
01.06.2019 - 30.11.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung von Straßen- und Tiefbauarbeiten nach VOB.
Erneuerung des Kanals und der Wasserleitung im Ortsteil Ottendorf in der Raiffeisenstraße.
 
ca.     210 m Wasserleitung PE-HD DA 125 und PVC DN150
ca.     260 m Kanal STBR DN 500- 600
ca.     150 m PP Rohre DN 150-200
ca.     460 m³ Frostschutz,- und Tragschichten
ca.   1.000 m² Asphaltdeckenbau
 
Beginn der Bauarbeiten am 01.06.2019, Fertigstellung am 30.11.2019. Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen ab 09.04.2019 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss- Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von 20 € je Ausschreibung plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloss- Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten. Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 02.05.2019 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal der Stadt Gaildorf.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.05.2019. Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.
 
Gaildorf, den 03.04.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Estrich-, Abdichtungs- und Fliesenarbeiten im Hallenbad Gaildorf
Gewerk:
Estrich-, Abdichtungs- und Fliesenarbeiten
Submissionstermin:
24. April 2019 11:15 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
27.06.2019 - 18.10.2019
Beschreibung:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Gewerk 2: Estrich-, Abdichtungs- und Fliesenarbeiten im Hallenbad Gaildorf
 
ca.     260 m²        Bodenflächen
ca.       80 m²        Wandflächenon- und Stahlbeton
ca.       60 m         Überlaufrinner mit Rinnenrosten
 
 
Beginn der Bauarbeiten am 27.06.2019, Fertigstellung am 18.10.2019.
Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 24.04.2019 um 11.15 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Gaildorf.
 
 
Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungs-unterlagen ab 21.03.2019 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von je Gewerk 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloss Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31.05.2019.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.


20.03.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Pflegearbeiten der Pflanzflächen Stadt Gaildorf und Teilorte als Jahresauftrag 2019 und 2020
Gewerk:
Pflegearbeiten
Submissionstermin:
24. April 2019 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
01.05.2019 - 15.12.2020
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung für Pflegearbeiten der Pflanzflächen auf der Grundlage der Vergabeverordnung (UVgO).
 
Pflegearbeiten der Pflanzflächen 2019 und 2020 als Jahresauftrag
Los 1: Stadtgebiet ca. 5.250m²
Los 2: Teilorte ca. 4.250m²
 
Vertragsdauer: 01. Mai 2019 - 15. Dezember 2020
 
Erläuterungen und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen ab 01.04.2019 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten, bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten. Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 24.04.2019 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal Zimmer 2 des Rathauses Gaildorf.
Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 10.05.2019.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.
 
Gaildorf, 27.03.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Beschränkte Ausschreibung nach VOB

Neubau Angerweg in Großaltdorf
Gewerk:
Wegebauarbeiten
Submissionstermin:
06. Mai 2019 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
20.05.2019 - 20.07.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Beschränkte Ausschreibung von Wegebauarbeiten nach VOB.
 
Die Stadt Gaildorf schreibt den Neubau des Angerweg in Großaltdorf aus:
 
ca.     250  m     Wegebau
Beginn der Bauarbeiten 20.05.2019, Fertigstellung am 20.07.2019.

Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 06.05.2019 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal der Stadt Gaildorf. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 07.06.2019. Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.

Gaildorf, den 18.04.2019
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Vergebene Ausschreibungen

Vergebene Ausschreibungen

Vergebene Ausschreibungen

Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Maler-/Innenputzarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 02.05.2019
Beschreibung:

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen auf Grundlage der VOB

Bauherr:
Stadt Gaildorf, Schloss-Str. 20, 74405 Gaildorf, Tel.: 07971/253-0, Fax: 07971/253-188

Bauvorhaben:
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung

Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
74172 Neckarsulm
Tel. 07131/9661-0
Fax 07131/9661-16

Eröffnungstermin: 19.02.2019, Rathaus Gaildorf

Umfang der Leistung: Bearbeitung von ca. 420 m² bestehender Wandfläche mit Tapezier- und Malerarbeiten, sowie kleineren Flächen mit Putzarbeiten.

Angebotsunterlagen:
Die Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt beim Deutschen Vergabeportal "DTVP" unter nachfolgendem Link: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRHYYR7/documents

Es werden elektronische Angebote in deutscher Sprache akzeptiert: Ohne elektronische Signatur (Textform), Mantelbogenverfahren, mit fortgeschrittener/m elektronischer/m Signatur/Siegel, mit qualifizierter/m elektronischer/m Signatur/Siegel

Elektronische Angebote können eingereicht werden über "DTVP" https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YRHYYR7

Sonstiges:
Zur Submission sind keine Bieter und/oder deren Bevollmächtige zugelassen. Den Bietern werden jedoch die in § 3 Abs. 3 VOB/A genannten Informationen unverzüglich elektronisch zur Verfügung gestellt.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 08.03.2019.
Nachprüfstelle i.S. § 21 VOB/A Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalaufsicht, Münzstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall

Sonstiges: Nebenangebote zum Hauptangebot sind nicht zugelassen.

Gaildorf, 01.02.2019

Frank Zimmermann
Bürgermeister

Beauftragtes Unternehmen:
Malerfachbetrieb Gerd Daiss, Im Kegelgarten 3, 74417 Gschwend
Tief- und Straßenbauarbeiten Jahresauftrag 2019
Gewerk:
Tief- und Straßenbau
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
20. Januar 2019 - 19. Januar 2020
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung Tief- und Straßenbauarbeiten nach VOB.

Tief- und Straßenbauarbeiten Jahresauftrag 2019

ca.      50 St    Aushub für Rohrbruchinstandsetzungen
ca.      50 m    Netzerneuerung Kanalisation DN 300-500
ca.      50 m    Kanal Hausanschlüsse herstellen DN 150 - 200
ca.    100 m    Netzerneuerung Wasserleitung DN 100 – 150
ca.    150 m    Wasserleitung Hausanschlüsse herstellen PE Ø 40-63
ca.    250 m    Beton und Natursteinrandeinfassungen
ca. 2.000 m²   Asphalttragschicht AC 22- AC 32 TS
ca. 2.500 m²   Asphaltdeckschicht AC 5- AC 11 DN-DS
Die Massen basieren aus den Ergebnissen der vergangenen Jahre.

Vertragsdauer: 20. Januar 2019 - 19. Januar 2020

Erläuterungen und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen
ab 05.11.2018 beim Gemeindeverwaltungsverband
Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss-Straße 20 in 74405
Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis
von 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen
ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung.
Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf,
Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten. Angebotsabgabe und
Eröffnungstermin ist am 04.12.2018 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal Zimmer 2 des Rathauses Gaildorf.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihreBevollmächtigten zugelassen.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 21.01.2019.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das
Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.

Gaildorf, 30.10.2018

Frank Zimmermann, Bürgermeister

Beauftragtes Unternehmen:
Leonhard Weiss GmbH & Co.KG, Satteldorf

Vergebene Ausschreibungen

Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Schreinerarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 25.03.2019
Beschreibung:

Öffentliche Ausschreibung von Bauleistungen auf Grundlage der VOB

Bauherr:
Stadt Gaildorf, Schloss-Str. 20, 74405 Gaildorf, Tel.: 07971/253-0, Fax: 07971/253-188

Bauvorhaben:
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung

Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
74172 Neckarsulm
Tel. 07131/9661-0
Fax 07131/9661-16

Eröffnungstermin: 19.02.2019, Rathaus Gaildorf, Zimmer 2

Umfang der Leistung:

Bearbeitung von
- 65 m² Bestandsdielen
- 55 m² neuen Breitdielen
- 3 neuen und 8 bestehenden Türen
- Instandsetzung und Lackierarbeiten von ca. 77 Treppenstufen

Ausführung: ab 25.03.2019
Aufforderungsdatum: 01.02.2019
Angebotseröffnung: 19.02.2019, 11:05 Uhr


Gaildorf, 01.02.2019

Frank Zimmermann
Bürgermeister

Beauftragtes Unternehmen:
ixplus Möbelwerkstatt, Torstraße 6, 74542 Braunsbach
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Abbrucharbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 11.03.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:  VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
KVHB - Kommunales Vergabehandbuch Ba-Wü
      
PROJEKT: Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Ausschreibung von Abbrucharbeiten
Vergabenummer: 03/05-2017

Umfang der Leistung:

Abbruch von
- 70 m² Bodenbeläge
- 70 m² Ziegelestrich
- 220 m² Tapeten
- 90 m² Oberputz an Wänden
- Demontage von Elektro-/Sanitärleitungen, sowie div. Kleinarbeiten

Ausführung: a 11.03.2019
Aufforderungsdatum: 01.02.2019
Angebotseröffnung: 19.02.2019, 11:15 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 08.03.2019
Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
Tel. 07132/9661-0
Fax 07131/9661-16


Gaildorf, 01.02.2019
Bürgermeister Frank Zimmermann    


Beauftragtes Unternehmen:
AED Abbrucharbeiten, Mühlstraße 90, 73547 Lorch
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Trockenbauarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 25.03.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:  VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
KVHB - Kommunales Vergabehandbuch Ba-Wü
      
PROJEKT: Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Ausschreibung von Trockenbauarbeiten
Vergabenummer: 04/05-2017

Umfang der Leistung:

Bearbeitung von
- 250 m² Holzbalkendecken mit Kanthölzer, Teile davon mit Spanplatten, Perlittschüttungen und Zellulosefasern, sowie Trockenschüttungen
- abgehängte Decken, Vorsatzschalen, Verkofferungen, verschließen von Türöffnungen und dazu gehörige Spachtelarbeiten

Ausführung: ab 25.03.2019
Aufforderungsdatum: 01.02.2019
Angebotseröffnung: 19.02.2019, 11:20 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 08.03.2019
Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
Tel. 07132/9661-0
Fax 07131/9661-16


Gaildorf, 01.02.2019
Bürgermeister Frank Zimmermann    


Beauftragtes Unternehmen:
Malerfachbetrieb Gerd Daiss, Im Kegelgarten 3, 74417 Gschwend
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Fensterarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 15.04.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:  VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
KVHB - Kommunales Vergabehandbuch Ba-Wü
      
PROJEKT: Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Ausschreibung von Fensterarbeiten
Vergabenummer: 05/05-2017

Umfang der Leistung:
Wartung bestehender Fenster mit ggf. Einkitten/Verglasen, Dichtungsband erneuern, Fenstergriffe bearbeiten/erneuern, Beschläge bearbeiten, sowie Oberflächen bearbeiten und lackieren.
Fensteranzahl  15 Stück

Ausführung: ab 15.04.2019
Aufforderungsdatum: 01.02.2019
Angebotseröffnung: 19.02.2019, 11:30 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 08.03.2019
Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
Tel. 07132/9661-0
Fax 07131/9661-16


Gaildorf, 01.02.2019
Bürgermeister Frank Zimmermann    


Beauftragtes Unternehmen:
Bauschreinerei und Fensterbau Hägele, Daimlerstr. 20, 74405 Gaildorf
Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Gewerk:
Elektroarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
ab 02.05.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:  VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
KVHB - Kommunales Vergabehandbuch Ba-Wü
      
PROJEKT: Altes Schloss, Sanierung Hausmeisterwohnung
Ausschreibung von Elektroarbeiten
Vergabenummer: 06/05-2017

Umfang der Leistung:
Neubau/Umbau von bestehenden Elektroleitungen in bestehenden Raumflächen ca. 125 m²
Ausführung: ab 02.05.2019
Aufforderungsdatum: 01.02.2019
Angebotseröffnung: 19.02.2019, 11:35 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 08.03.2019
Planung und Bauleitung:
KREOR Südwest GmbH
Bahnhofplatz 2
Tel. 07132/9661-0
Fax 07131/9661-16


Gaildorf, 01.02.2019
Bürgermeister Frank Zimmermann    


Beauftragtes Unternehmen:
Elektro Brodhag, Bahnhofstraße 14-16, 74405 Gaildorf
Generalsanierung Schloss-Realschule
Gewerk:
Aufzug
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
29.07. - 06.09.2019
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:  VOB-Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen
KVHB - Kommunales Vergabehandbuch Ba-Wü
      
PROJEKT: Generalsanierung Schloss-Realschule
Gewerk: Aufzug
Vergabenummer: 01/01-2018

Umfang der Leistung: Aufzugsanlage


Ausführung: 29.07. - 06.09.2019
Aufforderungsdatum: 26.02.2019
Angebotseröffnung: 20.03.2019, 11:00 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 05.04.2019

Planung und Bauleitung:
Kraft + Kraft Architekten
Schillerstraße 40
74523 Schwäb. Hall
Tel. 0791/97150-0
Fax 0791/97150-50

Gaildorf, 26.02.2019


Bürgermeister Frank Zimmermann    

Beauftragtes Unternehmen:
KONE GmbH, Osterholzallee 140, 71636 Ludwigsburg
Straßenbeleuchtungs-Unterhaltung Erweiterung in Gaildorf - Kernstadt Jahresauftrag 2019 und 2020
Gewerk:
Instandsetzungs-, Unterhaltungs- und Erweiterungsarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
01.01.2019 - 15.01.2021
Beschreibung:

Straßenbeleuchtungs-Instandsetzungs-, Unterhaltungs- und Erweiterungsarbeiten

als Jahresauftrag 2019 und 2020

Stadt Gaildorf  -  Stadtgebiet

Beauftragtes Unternehmen:
EP: Brodhag Elektroinstallation Fachgeschäft, Gaildorf
Straßenbeleuchtungs-Unterhaltung Erweiterung in Gaildorf - Teilorte, Jahresauftrag 2019 und 2020
Gewerk:
Instandsetzungs-, Unterhaltungs- und Erweiterungsarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
01.01.2019 - 15.01.2021
Beschreibung:

Straßenbeleuchtungs-Instandsetzungs-, Unterhaltungs- und Erweiterungsarbeiten

als Jahresauftrag 2019 und 2020

Stadt Gaildorf  - Teilorte

Beauftragtes Unternehmen:
Elektro Ellinger, Gaildorf
Auswechslung von Hauswasserzählern und Montage von Hausanschlüssen als Jahresvertrag 2019
Gewerk:
Auswechslung und Montage
Auftraggeber:
Städtisches Wasserwerk Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Beschränkte Ausschreibung nach VOB
Voraussichtliche Ausführungszeit:
22.01.2019 - 21.01.2020
Beschreibung:

Städtisches Wasserwerk Gaildorf
Sparte Abwasserbeseitigung
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall

Ankündigung beschränkter Ausschreibung
Grundlage:         Vergabeverordnung
      
PROJEKT:           Auswechslung von Hauswasserzähler und Montage von Hausanschlüssen als Jahresauftrag 2019
Ort:                    Gaildorf und Teilorte
Vergabenummer: G-000515

Bauzeit:      22.01.2019 – 21.01.2020

Aufforderungsdatum:    13.11.2018

Angebotseröffnung:       Di, 04.12.2017 10.35 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist:     21.01.2019

Gemeindeverwaltungsverband LimpurgerLand, Verbandsbauamt
Tel. 07971 / 253-168
eMail:  ulf.schmidt@gaildorf.de

Gaildorf, den 14.11.2018
Frank Zimmermann, Bürgermeister    

Beauftragtes Unternehmen:
Kurz Leitungsbau GmbH, Stimpfach-Randenweiler

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben

Ausschreibungen

Zu den Ausschreibungen von Bauarbeiten, Liefer- und Dienstleistungen der Stadt Gaildorf und des GVV Limpurger Land gelangen Sie hier.