Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Sanierung Flachdach Freibad Gaildorf
Gewerk:
Hochbau
Submissionstermin:
05. Oktober 2017 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Voraussichtliche Ausführungszeit:
16.10.2017 - 15.12.2017
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
 
Öffentliche Ausschreibung von Flachdach-Sanierungsarbeiten nach VOB.
Sanierung des bestehenden Foliendaches, im Freibad der Stadt Gaildorf
Abbruch und Rückbau:
ca.     460 m² best. Foliendach mit Kiesschüttung incl. Entsorgung und Deponiegebühren
ca.     120 lfm Attikaabdeckung und
ca.     10 Dachgullys
Einbau:
ca.     460m²  bituminösen Dachabdichtung mit Gefälledämmung auf best. Stahlprofilbleche
ca.     125 lfm Attikaabdichtung
ca.     10 Dachgullys an best. Entwässerung
 
Beginn der Bauarbeiten 16.10.2017, Fertigstellung am 15.12.2017. Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen ab 11.09.2017 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land 
-Verbandsbauamt-, Zimmer 32, Schloss- Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloß-Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten. Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 05.10.2017 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal  (EG) des Rathauses Gaildorf, Schloss-Straße 20, 74405 Gaildorf. Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 10.11.2017. Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.
 
Gaildorf, den 06.09.2017
Frank Zimmermann, Bürgermeister     

Wasserversorgung Steppach
Gewerk:
Tief- und Straßenbauarbeiten
Submissionstermin:
27. September 2017 11:00 Uhr
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Voraussichtliche Ausführungszeit:
30.10.2017 - 30.06.2018
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung von Tief- und Straßenbauarbeiten nach VOB.
Wasseranschluss Steppach
 
ca.      580 m  Trinkwasserleitung PE-HD DA 75 + LWL-Leerohr PE-HD DA 75
                       – Pflugtrasse
ca.      200 m  Trinkwasserleitung PE-HD DA 75 + LWL-Leerohr PE-HD DA 75
                       – Offene Bauweise
ca.        30 m  Trinkwasserleitung PE-HD DA 75 + LWL-Leerohr PE-HD DA 75
                       – Einziehen in vorh. Schutzrohr
ca.      290 m  Entwässerungsleitung DN 100, PVC – Offene Bauweise
ca.         1 St.  Liefern und Versetzen Entlüfterschacht incl. Techn. Ausrüstung
ca.         2 St.  Liefern und Versetzen Hydrantenschacht incl. Techn. Ausrüstung
 
 
Beginn der Bauarbeiten am 30.10.2017,
Fertigstellung am 30.06.2018.
Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen ab 05.09.2017 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land -Verbandsbauamt-, Zimmer 34, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von 20 € plus 5 € bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunterlagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloss-Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten. Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 27.09.2017 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Gaildorf.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 27.10.2017.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.
 
Gaildorf, 30.08.2017
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Vergebene Ausschreibungen

Sanierung Waldheckenstraße, in Gaildorf Ortsteil Eutendorf
Gewerk:
Straßen- und Tiefbauarbeiten
Auftraggeber:
Stadt Gaildorf
Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971 253-0
Fax: 07971 253-188
E-Mail: stadt(@)gaildorf.de
Gewähltes Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Voraussichtliche Ausführungszeit:
28.08.2017 - 31.07.2018
Beschreibung:

Stadt Gaildorf
Landkreis Schwäbisch Hall
Öffentliche Ausschreibung von Straßen- und Tiefbauarbeiten nach VOB.
Sanierung der Waldheckenstraße, in Gaildorf Ortsteil Eutendorf
ca. 3.000 m³ Aushub
ca. 220 m Hauptkanäle DN 250- DN 400
ca. 220 m PVC-Rohre DN 150
ca. 220 m Hauptwasserleitung DA 125 mit Schächten
ca. 300 m Wasserleitungshausanschlussleitung DA 50
ca. 300 m Beleuchtungskabel
ca. 500 m Bordsteine
ca. 250 m² Betonpflaster
ca. 1.400 m² Bit. Fahrbahnoberbau
Beginn der Bauarbeiten am 28.08.2017, Fertigstellung am 31.07.2018. Erläuterungen, Planeinsicht und Anforderungen der Ausschreibungsunterlagen ab 31.05.2017 beim Gemeindeverwaltungsverband Limpurger Land  -Verbandsbauamt-, Zimmer 32, Schloss- Straße 20 in 74405 Gaildorf. Die Vergabeunterlagen werden auf Datenträger CD zum Selbstkostenpreis von 20€ plus 5€ bei Postversand abgegeben. Die Gebühr für die Vergabeunter-lagen ist gegen Verrechnungsscheck zu entrichten bzw. Barzahlung bei Selbstabholung. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. Die Angebote sind an die Stadt Gaildorf, Schloß-Straße 20 in 74405 Gaildorf zu richten.
Angebotsabgabe und Eröffnungstermin ist am 12.07.2017 um 11.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Gaildorf.
Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 15.08.2017.
Nachprüfstelle für behauptete Vergabeverstöße ist das Landratsamt Schwäbisch Hall, Kommunalamt.
 
Gaildorf, den 24.05.2017
Frank Zimmermann, Bürgermeister

Beauftragtes Unternehmen:
Fa. Georg Eichele GmbH, Abtsgmünd-Untergröningen

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben