Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Hexenverfolgung, Wirtschaftsgeschichte, Adel und Schenkenbecher

Das Museum im Alten Schloss Gaildorf erzählt mit seinen interessanten Exponaten die Stadtgeschichte. Persönlichkeiten, Handwerk, Freud und Leid prägen bis heute die Stadt Gaildorf. Die Ausstellung ist ein Ort an dem Gegenwart und Zukunft der Stadt diskutiert werden können.

Stadtmuseum
Stadtmuseum

Gaildorfer Stadtmuseum - Heimatgeschichte und Hexenverfolgung

Das Gaildorfer Stadtmuseum ist in zwei Bereiche gegliedert: zum einen die Wirtschaftsgeschichte und zum anderen die Stadtgeschichte mit ihren Adelsgeschlechtern.

Besonders sehenswert ist der Schenkenbecher. Es handelt sich allerdings nicht um das Original sondern um eine Nachbildung. Der Schenkenbecher ist einer der wertvollsten erhaltenen Kunstgegenstände aus der Geschichte der Schenken von Limpurg. Das Museum wird ehrenamtlich betreut durch den Historischen Verein für die Stadt Gaildorf.

Das Museum wird zur Zeit saniert. Ein genauer Termin für die Wiedereröffnung ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben

Tourist Information im Alten Schloss

Schloss-Straße 12
74405 Gaildorf


Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
9:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Telefon 07971 / 253-513
Fax  07971 / 253-520
E-Mail schreiben