Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Theresientaler Heimatstube

Das Sammelgebiet der Theresientaler Heimatstube umfasst die Ortschaften Deutsch-Mokra und Königsfeld im dicht bewaldeten Teresvatal.

Theresientaler Heimatstube - Flösser im Teresvatal

1775 gründeten Holzarbeiter, die von der ungarischen Verwaltung aus dem oberösterreichischen Salzkammergut angeworben wurden, mit ihren Familien das Dorf Deutsch-Mokra [Komsomolsk / Комсомольськ bzw. Nimezka-Mokra / Німецька Мокра] im dicht bewaldeten Teresvatal. Die städtisch geprägte Siedlung Königsfeld [Ust-Tschorna / Усть-Чорна] entstand 1815 inmitten der Berge. Heute liegt die Region in der westlichen Ukraine.

Koliefn - Waldarbeiterhütte
Koliefn - Waldarbeiterhütte

Die Sammlung im Alten Schloss dokumentiert die wechselvolle Lebensgeschichte der Waldarbeiter im Teresvatal. Neben Fotografien von Landschaften, Brauchtum und Siedlungsformen sind Hausmodelle und Werkzeuge sowie eine Modelldarstellung der Flößerei zu sehen. Darüber hinaus sind Dokumente zur Auswanderung aus Oberösterreich und zur Verschleppung der Karpatendeutschen nach Sibirien ausgestellt.

Die Sammlung im Alten Schloss ist nach Vereinbarung zu besichtigen:

  • Vinzenz Holzberger
    Tel.: 07971 / 5812
  • Tourist Information im Alten Schloss
    Schloss-Straße 12
    74405 Gaildorf
    Tel.: 07971 / 253-513
    E-Mail schreiben

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben

Tourist Information im Alten Schloss

Schloss-Straße 12
74405 Gaildorf


Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
9:00 Uhr – 15:00 Uhr
Freitag
9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Telefon 07971 / 253-513
Fax  07971 / 253-520
E-Mail schreiben