Stadt Gaildorf

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Naturstromspeicher Gaildorf

Stromerzeugung und Stromspeicherung werden beim Pilotprojekt in Gaildorf kombiniert.

Windenergieanlagen des Naturstromspeicher Gaildorf

Vier Windenergieanlagen auf den Höhen der Limpurger Berge sorgen für den Strom. Ihre Fundamente werden als Oberbecken benutzt. Über unterirdische Druckrohrleitungen sind diese mit einem Pumpspeicherkraftwerk und dem Unterbecken im Tal verbunden.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage.

Mit dem Naturstromspeicher Gaildorf sind wir am Ende unserer Tour durch Gaildorf angekommen. Wir hoffen unsere kleine virtuelle Rundreise hat Ihr Interesse geweckt. Es würde uns freuen, wenn Sie sich die eine oder andere Station der beschriebenen Tour auch einmal "in natura" ansehen würden.

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtverwaltung Gaildorf

Schloss-Straße 20
74405 Gaildorf

Tel.: 07971/253-0
Fax: 07971/253-188

E-Mail schreiben

Appsite Gaildorf

Gaildorf mobil konzentriert

News und Informationen zu sehenswertem, Essen & Trinken, Übernachten oder Veranstaltungen jederzeit abrufen. 

Mehr Infos hier