Seite drucken
Stadt Gaildorf (Druckversion)

Lage & Anfahrt

Gaildorf - Stadt im Zentrum des Limpurger Landes

Gaildorf mit seinen rund 12.000 Einwohnern ist das Zentrum des Limpurger Landes. Die einstige Residenzstadt der Schenken von Limpurg wird vom Kocher durchflossen, der hier ein breites Tal ausbildet. Zu beiden Seiten des Flusses erheben sich bewaldete Höhen. Gaildorf liegt - direkt an der Idyllischen Straße - inmitten der Limpurger Berge und dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Lage

Gaildorf liegt im nordöstlichen Teil von Baden-Württemberg. Es gehört zum Regierungsbezirk Stuttgart in der Region Hohenlohe-Franken. Gaildorf ist die drittgrößte Stadt des Landkreises Schwäbisch Hall. Es hat derzeit rund 12.500 Einwohner.

Der 49. Breitengrad verläuft mitten durch das Stadtgebiet.

Gaildorf ist sehr gut mit dem Auto oder der Bahn zu erreichen.

 

Anreise

Anreise mit dem Auto
Verkehrsgünstige Anbindungen bestehen

  • von der A6 / Heilbronn-Nürnberg (Ausfahrt Kupferzell - ca. 25 km) über die B 19,
  • von der A7 / Ulm-Würzburg (Ausfahrt Ellwangen - ca. 44 km) über L1060 und L1066
  • sowie von Stuttgart über B14, L1066 und B298 (ca. 60 km).

Anreise mit der Bahn
Gialdorf liegt an der Murrbahn. Vom Bahnhof Gaildorf-West bestehen Bahnverbindungen im Stundentakt nach Stuttgart und Nürnberg.

Auf den Internetseiten der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg und der Deutsche Bahn AG können Sie Ihre Fahrtrouten für Bus oder Bahn anzeigen und ausdrucken lassen.

Die nächsten Flughäfen
Flughafen Stuttgart
Flughafen Nürnberg
Flughafen Frankfurt
Flughafen München
Flugzeuglandeplatz Schwäbisch Hall - Hessental (ca. 15 km)

http://www.gaildorf.de//de/stadtinfo/service/lage-anfahrt