Volltextsuche auf: https://www.gaildorf.de
Direkt zum Online-Bürgerbüro
Volltextsuche auf: https://www.gaildorf.de
Sanierung

Stadtsanierung Gaildorf

Unter Stadterneuerung versteht man die Aufwertung eines Quartiers, in dem vorhandene städtebau­liche und sonstige Missstände durch ein Bündel von Einzelmaßnahmen verbessert oder beseitigt werden.

Zahlreiche Einzelmaßnahmen führen über einen längeren Zeitraum zu einer Aufwertung: Modernisierung und Instandsetzung von Gebäuden, Schaffung neuer Grün- und Freiflächen, Umgestaltung von Straßenräumen, Schaffung von Angeboten für die Quartiersbevölkerung, Neuordnung von Quartieren usw.

In Gaildorf bestehen schon seit vielen Jahren unterschiedliche Sanierungsmaßnahmen. Die Stadtmitte wurde bereits in weiten Teilen saniert, auch in den Stadtteilen haben bereits umfangreiche Sanierungsmaßnahmen stattgefunden. Auch gegenwärtig gibt es innerhalb der Stadt Gaildorf drei Sanierungsgebiete, die es privaten und öffentlichen Eigentümern ermöglicht mit Fördermitteln des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Gaildorf ihr Eigentum zukunftssicher zu machen.

Laufende Sanierungsmaßnahmen

  • Sanierungsgebiet Altes Schloss
  • Sanierungsgebiet Stadtmitte V - Nördliches Kocherufer
  • Ortskern Ottendorf

Abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen

  • „Östlich der Grabenstraße“
  • „Gewerbepark Limpurger Land“
  • „Stadtmitte II“
  • „Stadtmitte III“
  • „Stadtmitte IV“
  • „Ortskern Eutendorf“

Lexikon der Stadterneuerung

Sie wollen sanieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Andrea Ingrisch

Stadtsanierung/Förderprogramme

07971 253 - 117

andrea.ingrisch@gaildorf.de

ingirsch