Volltextsuche auf: https://www.gaildorf.de
Direkt zum Online-Bürgerbüro
Volltextsuche auf: https://www.gaildorf.de
Ausschnitt aus Bewerbungskarte zur Wahl der Schwäbischen WaldFee

Neue Schwäbische WaldFee gesucht

Wer verzaubert als achte Schwäbische WaldFee die ganze Freizeitregion?

Bewerbungsfrist bis 11. April 2022 verlängert

Große Ereignisse wer Schatten voraus: mit viel Herzblut ist sie in zwei Verlängerungs-Runden gegangen, nun gibt die sympathische Schwäbische WaldFee Leonie Treml im Frühjahr 2022 ihr Amt weiter. Die Suche nach einer ebenso engagierten Nachfolgerin im einzigartigen Amt einer Markenbotschafterin für die Freizeitregion Schwäbischer Wald startet demnächst – die würdige Nachfolgerin sollte selbstverständlich mit Ausstrahlung und Selbstbewusstsein ausgestattet sein, zudem begeistert den Schwäbischen Wald ein Jahr lang authentisch repräsentieren. Alle interessierten Anwärterinnen auf den Feenthron können sich bis zum 11. April 2022 bewerben und mit einem Funken Glück ihr feenhaftes Talent bei der Wahl am 22. April 2022 in Murrhardt unter Beweis stellen.

„Unsere noch amtierende Schwäbische WaldFee, die charmante Leonie Treml, fand sich coronabedingt in einer besonderen Situation wieder, zweimal ging sie als Schwäbische WaldFee in die Verlängerung. Sie ist damit absolute Rekordhalterin, was den engagierten Einsatz für Ihre Heimatregion anbelangt.“, so der Vorsitzende des Schwäbischer Wald Tourismus, Landrat Dr. Richard Sigel. „Auf ihre Nachfolgerin warten sicher ebenfalls viele bereichernde Begegnungen.“
Der Vorsitzende sieht zuversichtlich in die Zukunft: „Die Schwäbische WaldFee hat als Identifikationsfigur mittlerweile eine großen Wiedererkennungswert. Sicher werden wir wie in den Vorjahren auch in 2022 wieder eine würdige und authentische Repräsentantin des Schwäbischen Waldes finden.“

Während ihrer Amtszeit warten viele spannende Events in den Kommunen auf die Schwäbische WaldFee, ob am Tag des Schwäbischen Waldes, am Mühlentag oder im Vorprogramm des Andrea Berg „Heimspiels“. Auf Messen wie der CMT in Stuttgart und bei anderen Präsentationsterminen informiert die Schwäbische WaldFee über das vielseitige touristische Angebot und wirbt für ihre heimatliche Freizeitregion. In dieser Zeit wird sie oft in Presse, Funk und teilweise auch im Fernsehen präsent sein und kann sich dabei auf tolle Erlebnisse als VIP des Schwäbischen Waldes freuen.
Viele zauberhafte Extras warten auf die Schwäbische WaldFee, etwa ein Mini Cabrio als „Feen-Dienstwagen“, gesponsert vom Autohaus Mulfinger und der Kreissparkasse Waiblingen und ein exklusives Feenkleid des Schorndorfer Modelabels RIANI. Außerdem erhält sie ein Fotoshooting für Autogrammkarten, bezahlte Friseurbesuche sowie eine Erstattung für ihre Auftritte.

Bedingung für die Teilnahme ist, dass der Wohnsitz oder der Lebensmittelpunkt der Bewerberin in einer der Mitgliedskommunen des Schwäbischen Waldes liegt und sie volljährig ist. Ausschlaggebend jedoch ist ebenso, dass die neue Schwäbische WaldFee mit Freude, Begeisterung und viel Herzblut für ihre schöne Heimat werben möchte. Sehr gerne dürfen sich auch Bewerberinnen aus den Vorjahren erneut zur Wahl stellen.

Gewählt wird die neue Schwäbische WaldFee durch den Vorsitzenden Landrat Dr. Sigel, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden und die ehemaligen Schwäbischen WaldFeen am 22. April 2022 in Murrhardt. Vorbehaltlich der tagesaktuellen Corona-Situation soll die Inthronisierung der neuen Schwäbischen WaldFee am 1. Mai 2022 beim Kinder-Natur-Erlebnisfest in Auenwald erfolgen.

Die Schwäbische WaldFee-Kommunen freuen sich auf die Bewerbungen, die direkt an die jeweilige Heimatkommune zu richten sind: Alfdorf, Althütte, Aspach, Auenwald, Berglen, Gaildorf, Großerlach, Gschwend, Kaisersbach, Mainhardt, Murrhardt, Oberrot, Oppenweiler, Rudersberg, Spiegelberg, Sulzbach an der Murr, Weissach im Tal, Welzheim und Wüstenrot. Man darf gespannt sein, wie viele feenhafte Kandidatinnen diesmal ins Rennen gehen.

... bewirb Dich als Schwäbische WaldFee - Bewerbungskarte

... bewirb Dich als Schwäbische WaldFee - Bewerbungsbogen und Datenschutzerklärungen

Schwäbischer Wald und Schwäbische WaldFee